Geschichte

Die METRO Advertising GmbH ist hervorgegangen aus der 1986 gegründeten Zentra Werbegesellschaft mbH Köln

1986 - Gründung der Zentra Werbegesellschaft mbH Köln, Geschäftsfeld Herstellung und Vertrieb von Werbemitteln aller Art

1987 - Umfirmierung zur Werbehaus Gesellschaft für Werbung mbH mit Sitz in Köln.
Das zur Kaufhof Holding gehörende „Werbehaus“ war vorrangig zuständig für die Betreuung seines Hauptkunden, der Kaufhof Warenhaus AG. Angeboten wurden Werbedienstleistungen einer klassischen ‚full service‘ Agentur – angefangen bei der Kreation bis hin zur Steuerung der operativen Umsetzung

1996 - Verschmelzung der Metro Cash & Carry, der Asko Deutsche Kaufhaus AG und der Kaufhof Holding AG zur METRO AG mit Sitz in Düsseldorf. Neuausrichtung des Werbehaus Köln als konzernübergreifend tätiger Koordinator in den Gebieten PrePress, Druck-, Papier- und Media-Einkauf

1998 - Gründung der ersten Tochtergesellschaft, Metro Reklama Polska mit Sitz in Warschau

1999 - Umfirmierung zur METRO Werbegesellschaft mbH und Verlegung des Firmensitzes von Köln nach Düsseldorf

2002 - Umfirmierung der METRO Werbegesellschaft mbH zur MGA METRO Group Advertising GmbH
Umfirmierung der METRO Reklama Polska (Warschau) zur MGA METRO Group Advertising Polska

2006 - Ausweitung der Geschäftstätigkeit: die MGA berät nicht nur Kunden des METRO Konzerns, sondern betreut auch erfolgreich externe Kunden

2017 - Aufspaltung der bisherigen METRO Group in Ceconomy und die neue METRO AG im Juli 2017.
Umfirmierung zur METRO Advertising GmbH

Damals wie heute schlägt die METRO Advertising die Brücke zwischen kundenindividuellem, umfassenden Service und dem Leistungsanspruch einer fokussierten Einkaufsgesellschaft für Marketing-und Werbeleistungen.